Die Entscheidung für Charlie

Lis, meine Ersthündin, ist schon ein älteres Semester. Ihr Alter kann ich nur schätzen, aber da sie schon seit 2005 bei mir ist und damals gute 2 Jahre alt war, zählt sie als Rentner. Körperlich ist sie noch gut in Schuss, wenn man von 2 Kreuzbandrissen und den üblichen Alterswehwehchen absieht.

Im Herbst 2014 entschied ich mich, natürlich auch aus egoistischen Gründen, einen jüngeren Zweithund dazu zu nehmen. Wieder einen Hund aus dem Tierschutz, auf jeden Fall ein Hund, der Lis „spontan gefällt“ und mit ihr harmoniert. Lis war zu diesem Zeitpunkt noch fit genug, sich im Zweifelsfalle gegen einen Jungspund durchzusetzen und ich hatte keine Bedenken, dass sie einen weiteren Hund um Haushalt akzeptieren würde.

Nach einigem Suchen fand ich Charlie (ehemals Darky) beim http://www.tierschutz-team.de, er lebte auf einer Pflegestelle bei uns in der Nähe und es war kurzfristig möglich, ihn kennen zu lernen.

Charlie war auf der Pflegestelle in einer tollen Familie mit Kindern, Hunden und Katzen untergebracht und machte auf Lis und mich sofort einen guten Eindruck. Ein wenig scheu, aber nicht ängstlich, gut sozialisiert und zugänglich. Der erste Kontakt zu Lis war ebenfalls super, er zeigte sich interessiert, aber nicht aufdringlich und schlich sich sofort in das Herz der alten Dame.

Nach einigen Nächten „darüber schlafen“ zog Charlie dann am 15.11.2014 bei uns ein. Er war gechipt, geimpft, hatte ein Gesundheitszeugnis und zeigte keinerlei Anzeichen für eine Krankheit, auch die kurzfristig erfolgte Erstuntersuchung bei unserem Haustierarzt zeigte keine Auffälligkeiten.

Und bis heute bereuen wir die Entscheidung nicht und würden sie jederzeit wieder so treffen.

LundC

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s