Der Wassernapf im Schlafzimmer

Vor einiger Zeit habe ich einen Wassernapf ins Schlafzimmer gestellt, damit die Hunde nachts nicht nach unten laufen müssen, um zu Trinken. Charlie benutzt diesen Napf nur, wenn Lis daraus trinkt bzw. kurz davor daraus getrunken hat. Letzte Nacht ist mir klar geworden, warum.

Charlie hat uns geweckt, weil ihm schlecht war. Also schnell ein Handtuch genommen und es ihm für alles Üble zurecht gelegt. Das machen wir schon immer so, da ein Handtuch schneller zu reinigen ist als der Teppich und die Erfahrung gezeigt hat, dass wir es nicht mehr nach Draußen schaffen. So weit alles gut. Danach schmatzte Charlie und leckte sich die Lefzen. Ein Zeichen für Durst. Aber er ging nicht zum Napf. Ich muss an dieser Stelle erwähnen, dass wir kein Licht angemacht hatten, es war also nahezu stockfinster im Zimmer.
Für mich ist es nachts schwer, schnell zu schalten. Ich habe einen sehr tiefen Schlaf und nichts kann mich wecken, außer den Hunden. Die lösen in mir eine Art Notfallfunktion aus. In diesem Modus funktioniere ich, erledige alles, das nötig ist, schlafe aber danach sofort wieder tief und fest. Denken liegt mir dann nicht.
Aber das Schmatzen Charlies liess mir keine Ruhe und so kam ich nach einer gefühlten Ewigkeit darauf, dass er schlicht den Napf nicht findet! Dieser steht zwar immer in einer bestimmten Ecke, aber mal ein Stück weiter vorne, mal ein Stück weiter hinten.
Also aufstehen und mit dem Finger an den Napf klopfen.
Funktioniert! Charlie verlässt das Körbchen und kommt zum Napf. Dann kann ich im Halbdunkeln beobachten, wie er vorsichtig mit der Schnauze durch die Gegend tastet, aber den Napf nicht richtig orten kann. Ich rühre also mit dem Finger im Wasser, damit es plätschert. Yeah! Endlich. Er schlabbert eine Menge Wasser, danach seufzt er tief auf (“Das hat aber lange gedauert, bis Du mich gelotst hast!“) und legt sich wieder schlafen. Das tue ich auch.
image

Advertisements

3 Gedanken zu “Der Wassernapf im Schlafzimmer

  1. Pingback: Der Wassernapf im Schlafzimmer – Teil 2 | dreipunktecharlie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s