Unfassbar wütend..

Unfassbar wütend bin ich gerade. Komme soeben von der Mittagsrunde auf den Feldern zurück. Mit Charlie und Lis an der Leine war ich auf dem Rückweg, als ich um eine Kurve biegen musste. Mitten in der Kurve sah ich mich plötzlich mit einem großen schwarzen Labrador ohne Leine konfrontiert. In Drohgebärde, Kopf gesenkt, Lefzen oben und Rute steil. Dahinter ein schlacksiger Typ kurz vor dem Erwachsenwerden, mit Sicherheit ohne Sachkundenachweis und ohne Ahnung. 

Ich: „Kannst Du anleinen?“

Typ: „Können Deine sich wehren?“ (Ernsthaft. Nicht erdichtet, nicht gelogen. Das hat er gefragt!)

Ich: „Nein.“

Der Typ versucht erfolglos, seine Lucy an die Leine zu bekommen. Lucy interessieren seinen Rufe die Bohne, sie startet los und hat Sekunden später Lis am Nacken gepackt. Am Nacken! (Ich interpretiere das als Tötungsabsicht.) Ich lasse die Leine fallen, schreie rum wie am Spieß und trete Lucy in den Hintern. Fest. Lucy spuckt Lis aus. Ich bedrohe Lucy und werde zum Höllenhund persönlich. Mache mich groß, brülle rum und bringe meine Hunde hinter mich. Der Typ sammelt endlich seinen Hund ein, leint an, dreht sich um und geht.

Dann bin ich eskaliert. Der hat noch nicht mal gefragt, ob Lis etwas passiert ist! Der durfte sich etwas anhören!

Dumm ist: Er hat mir seinen Namen nicht genannt. Aber gut, den bekomme ich auch noch raus. Ich bin mir sicher, andere Hundehalter kennen Lucy und das Ende seiner Leine. Und ehrlich gesagt war es mir wichtiger, aus der Situation heraus zu kommen und Lis zu untersuchen. Mir war nicht danach, Polizei oder Ordnungsamt zu rufen. Das kann ich auch im Nachgang noch klären.

Zur Beruhigung: Lis hat nur leichte Verletzungen. (Biss und Gegenbiss, nicht so tief, als dass ich zum Tierarzt fahre. Das behandele ich selber.) Ob dieser Angriff Auswirkungen auf Ihr Verhalten an der Leine hat, werde ich wohl in Kürze feststellen.

Mich ärgern solche Vorfälle kolossal. Der Angriff ging zu schnell, als das ich ihn hätte verhindern können. Hier war eindeutig der andere Hundehalter gefragt. Ich verstehe nicht, warum er seinen Hund nicht anleint. Ich verstehe nicht, warum er seinen Hund nicht im Griff hat. Und seine tolle Aussage bezüglich „wehren“ deutet ja auch daraufhin, dass er ahnt, dass sein Hund vielleicht ein klitzekleines Problem mit Geschlechtsgenossen hat.

Ja, wir sind auch nicht perfekt. Charlie hört manchmal nicht sofort. Und Lis ist oft ein kleiner Pöbler. Aber meine Hunde haben noch nie einen anderen Hund gebissen. Noch nie Verletzungen zugefügt. Und wenn ich anderen angeleinten Hunden begegne, leine ich meine Hunde an. Ohne Diskussion. Und ohne aufgefordert zu werden.

Es kann immer etwas passieren. Doch ich fände ein wenig mehr gegenseitige Rücksicht und vor Allem mehr Verantwortungsbewusstsein, wenn dann mal etwas passiert, angebracht.

Heute gibt es mal nur diesen Wutausbruch meinerseits, keine schönen Bilder, keine tollen Erlebnisse. Ich hoffe, Ihr seht mir das nach. Und vielleicht kann mir ja einer von Euch erklären, wie ich in solchen Situationen meine Hunde verteidige.

Advertisements

9 Gedanken zu “Unfassbar wütend..

  1. Amerikanisches Waffenrecht und Wohnort nach Texas verlegen. Ich helfe Dir auch, den zu verbuddeln.
    Sollten wir uns mal persönlich treffen und das in deiner Wohngegend, können wir ansonsten noch die Enki – Luna Waffe auspacken… Die können sich wehren und der Labby samt dranhängendem Teenager macht sich dann gut auf meinem BARF-Wochenspeiseplan. Frischer geht nicht.
    Aber im Ernst: du hast so schnell es geht reagiert. Solche Vorfälle passieren, auch manchmal aus Zufall ganz ohne dummes Ende der Leine. Lis hat erlebt, dass du sofort dazugekommen bist und dich schützend vor beide gestellt hast. Daher denke, hoffe, wünsche ich, dass sie daraus mitnimmt, dass ihr nach wie vor ein eingeschworenes Terrierteam seid die sich füreinander prügeln. Und nur das zählt am Ende.
    Herzliche Grüße
    Stephie mit den Kampfmaschinen Enki und Luna

    Gefällt 3 Personen

  2. Pingback: Ein Tag ohne Lis | dreipunktecharlie

  3. Pingback: Jahrestag bei WordPress | dreipunktecharlie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s