Unfähig im Umgang mit dem Staubsauger?

Charlie scheint mich für eine unfähige Hausfrau zu halten. Anders kann ich mir sein Verhalten nicht erklären. Sobald ich zu Hause den Staubsauger in die Hand nehme, verlässt er fluchtartig den Raum. Weit weg von Sandra und dem Ungeheuer! Alle gefühlte 2 Minuten kommt er dann zurück, schaut ob ich das Ungeheuer immer noch in den Händen halte, sabbert einmal im Bogen um uns herum und geht wieder. Ich könnte den Staubsauger mit Leberwurst einreiben, er würde ihn meiden wie der Teufel das Weihwasser!

Ganz anders sein Verhalten, wenn wir bei Freunden sind oder auch im Büro. Bei einer Freundin hat schon x-mal der Staubsauger im Flur gestanden und Charlie hat ihn ignoriert. Bei mir nutzt er einen anderen Durchgang, wenn der Staubsauger im Weg steht oder geht im Bogen darum. Die Tochter meiner Freundin saugte sogar neulich fröhlich das Wohnzimmer, während Charlie anwesend war. Und Charlie lag einfach nur da und schaute ihr zu! Ohne Sabbern, ohne Stress.

Jetzt mag jemand einwenden, dass es am Typ des Staubsaugers liegen könnte. Fehlanzeige! Der Staubsauger bei uns im Büro ist identisch mit unserem zu Hause. Gleiche Optik, gleicher Geräuschpegel. Aber ein anderer Bediener! Unsere Reinigungskraft darf staubsaugend um sein Körbchen herum wuseln, Charlie verzieht keine Miene. Sie spricht ihn an, bewegt das Ungeheuer direkt vor seiner Nase, berührt sogar das Körbchen! Würde ich gleiches Verhalten an den Tag legen, würde er mich mit empörten Blicken strafen und mir wortwörtlich vor die Füße spucken!

Es scheint also nicht am Staubsauger als solchem zu liegen. Weder das Gerät noch das Geräusch können in meinen Augen das Problem sein. Bleibt nur eine Lösung: Es liegt an der Kombination aus Sandra und Staubsauger. Irgendwie scheint Charlie mir den Umgang mit diesem technischen Gerät nicht zuzutrauen.

Demnächst werde ich ihn überraschen und im Büro den Staubsauger an mich reißen! Ich bin gespannt, ob er dann auch eine Krise bekommt…

So verhält er sich im Büro:

staubsauger staubsauger2

Und so verhält er sich zu Hause:

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Unfähig im Umgang mit dem Staubsauger?

  1. Vielleicht ist es doch die Kombi. Aber die Kombi „Vertrauensperson“ und „Maschine, die irre Krach macht“? Vielleicht glaubt er, du würdest den Staubsauger gegen ihn verwenden und ihn brutal wegsaugen!
    Wobei es ja Tiere geben soll, die das Absaugen genießen ^^

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s